Der Einbau des Landteils und der Balkone

Der Zuschnitt der Seitenscheiben. Es ist aber nicht ratsam, gleich alle drei Scheiben zuzuschneiden. Wenn irgendetwas nicht korrekt ist, passen die Scheiben nicht und müssen neu geschnitten werden.

Deshalb zuerst nur die mittlere Scheibe zuschneiden.

Als erstes wird die mittlere Scheibe eingeklebt. Ganz wichtig ist hierbei, dass die Scheibe später die gleiche Höhe hat wie der Filter. Aus diesem Grund muss die Höhe wie auf dem nächsten Bild gezeigt ausgemessen und angepasst werden.
Von einem übers Aquarium gelegten Lineal aus kann man die Höhe des Filters und des Landteils messen.

Beide sollten die gleiche Höhe haben.

Das Landteil sollte auf keinen Fall höher als der Filter sein, da sonst die Schildkröten einen größeren Absatz überwinden müssen.

Die dreieckige Scheibe links und die Scheibe rechts werden am besten zuerst in Karton ausgeschnitten. Der Karton sollte die gleiche Dicke haben wie das Glas.

Wenn man die passende Form ermittelt hat, kann man sie in Glas schneiden und einkleben.

Dies sollte aber auch erst erfolgen, wenn das Silikon der mittleren Scheibe bereits angefangen hat auszuhärten und die Scheibe nicht mehr leicht verrutschen kann.

Außerdem muss hierbei auch auf den korrekten Abstand zur Aquarienoberkante geachtet werden

Die mittlere Scheibe sitzt vor der Bodenscheibe des Balkons.

Die rechte Seitenscheibe wurde nur an der Bodenscheibe des Balkons und an der Rückscheibe des Aquariums verklebt. Versucht man alle drei Silikonfugen auf einmal zu bewerkstelligen, endet das garantiert in einer riesigen Silikonschmiererei.
Die letzte Silikonfuge kann auch noch am nächsten Tag, nachdem die Konstruktion ausgehärtet und somit belastbar geworden ist, erfolgen.

Zwischendurch kann der kleine Balkon eingeklebt werden, da er nur an den mittlerweile festen Filter angrenzt. Hier wird ebenfalls zuerst nur die Kante, die an die Rückscheibe des Aquariums geklebt wird, mit Silikon versehen. Nach 2-3 Stunden können dann die beiden kurzen Seiten, die an den Filter bzw. an die Seitenwand des Aquariums grenzen, mit Silikon verklebt werden.
Wenn die Bodenscheibe des Balkons fest ist, kann die Brüstung angeklebt werden. Sehr einfach geht das, wenn zuerst auf der einen Seite Kreppband auf die Scheibe geklebt wird und dann auf der anderen Seite die gleichmäßige Silikonraupe gelegt wird.
Nachdem alle Scheiben fest sind können die restlichen Fugen ausgespritzt werden.
Startseite